Die Gefahren der Zukunft

Die Gefahren der Zukunft und unseres technischen Fortschritts sollten nicht aus dem Fokus geraten. E-Autos, Handys und jedes Gerät, dass mit Software läuft, ein Akku besitzt und mit dem Internet vernetzt ist, kann zu einer Gefahr werden. Doch auch das soziale Verhalten der Menschen, humanoide Roboter, Superkeime und Klimaflüchtlinge werden unsere Welt erschüttern.

Welche Gefahren erwarten uns? Wir blicken in die Zukunft und hoffen damit nicht nur Sicherheitsleute zum Nachdenken anzuregen.

weiterlesen…

WhatsApp mit Festnetznummer nutzen

WhatsApp ohne Sim Karte zu nutzen geht ganz einfach. Wenn die Sim Karte im Ausland nicht funktioniert oder man einfach keine Sim Karte zur Verfügung hat, ist die Nutzung von WhatsApp mit einer Festnetznummer trotzdem möglich. Ich erkläre euch ganz schnell wie das geht.

weiterlesen…

Kino für Zuhause – eine lohnenswerte Investition

Der technische Fortschritt schreitet unaufhaltsam voran und macht Häuser und Wohnungen zu multifunktionalen Orten. Etwa mit der Installation eines Heimkinos. Dabei spielt es keine Rolle, ob man zur Miete oder in den eigenen vier Wänden wohnt: Mit der richtigen Ausrüstung wird selbst das kleinste Zimmer zum großen Kinosaal. Wer richtig plant, kann bei der Realisierung reichlich Geld sparen. Natürlich gibt es die private Filmbühne nicht zum Nulltarif, doch ein kleiner Kredit kann bei der Anschaffung schon behilflich sein. Mit einem Kapitaleinsatz zwischen 1.000 und 15.000 EUR lässt sich der Traum vom Kino daheim in der Regel problemlos umsetzen; eine Investition, die sich schnell refinanzieren lässt und dem Nutzer auf lange Sicht etwas bringt, wie das folgende Beispiel zeigt:

weiterlesen…

Digital Assistants: Ein Hauch von Iron Man im Wohnzimmer?

Iron Man

Tony Stark ist ein beneidenswerter Zeitgenosse, und zwar auf mehreren Ebenen. In Person von Robert Downey Jr. macht er seit 2008 in seiner Doppelfunktion als milliardenschwerer Lebemann und Iron Man die Filmwelt (un)sicher. Außerdem hat er verdammt coole technische Spielzeuge. Das Highlight ist natürlich sein Iron-Man-Outfit, dicht dahinter kommt aber sein schlagfertiger Computerassistent J.A.R.V.I.S. Eine vergleichbare Technologie gibt es inzwischen für zu Hause. Das ist ziemlich cool, aber noch längst nicht perfekt.

weiterlesen…