FROZEN 2 Trailer – Annecy Film Festival

Der neue Trailer zu FROZEN 2 ist gerade erschienen und man merkt, es wird sehr düster. Erinnert etwas an die UNENDLICHE GESCHICHTE von Michael Ende. Gerade findet das ANNECY FILM FESTIVAL in Frankreich statt. Schwerpunkt sind Animationsfilme und Serien. Wer in der Animationsbranche einen Job sucht, sollte das ANNECY FILM FESTIVAL besuchen.

FROZEN 2 wird wohl der erfolgreichste Animationsfilm aller Zeiten, das sagen die Experten. Nicht wegen dem Inhalt, sondern weil es im Trend liegt und das Marketing ziemlich gut ist. Trotzdem ist es animationstechnisch top und die VFX hat ziemlich gute Arbeit geleistet. Den Trailer zu FROZEN 2 solltet ihr am besten auf großem Bildschirm ansehen, um das epische am besten zu erfühlen.

FROZEN 2 neuer Trailer – Eiskönigin 2

Zur Story kann ich noch nichts sagen, aber bei Disney und Pixar wird immer eine emotionale Story mit guter Dramaturgie und interessanten Plotpoints umgesetzt. Lustige Charaktere und stylische Designs runden alles ab. Natürlich kommt der Gesang nicht zu kurz.

Bei FROZEN 2 übernahmen Jennifer Lee und Chris Buck die Regie. Der Film kommt am 21. November ins deutsche Kino. Perfekte Jahreszeit für die Rückkehr der Eiskönigin. Nach fast 6 Jahren gibt es den zweiten Teil des eisigen Kinospektakels. Die Produktion eines Disney Films dauert in der Regel 5 Jahre. Es steckt eine Menge Arbeit hinter so einem Film, der eine Menge Geld kostet und an dem sehr viele talentierte Menschen arbeiten.

Der Prinzessinnen Trend geht also weiter und ich bin mir sicher, FROZEN 3 ist schon in Arbeit. Ob der Film wirklich etwas für die Gleichberechtigung zwischen Männer und Frauen tut, oder doch nur Mädchen in die Rolle von Prinzessinnen drücken wollen, ist fraglich. Auf jeden Fall ist PIPI LANGSTRUMPF die bessere Alternative und wir hoffen eines Tages einen genialen PIPI LANGSTRUMPF Animationsfilm sehen zu können.

Frozen 2
Frozen 2

PS: ich fand den Film OLAF TAUT AUF besser als FROZEN


Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.