MANIFESTO Cate Blanchett in gleich 12 unterschiedlichen Rollen

manifesto

Die Kunst erobert das Kino: MANIFESTO Cate Blanchett in gleich 12 unterschiedlichen Rollen und das macht sie großartig. Regisseur Julian Rosefeldt lässt die zweifache Oscar-Gewinnerin Cate Blanchett in zwölf verschiedenen, Episoden, die allesamt diverse zeitlose Manifeste verschiedener Kunstströmungen des 20. Jahrhunderts behandeln, glänzen. Von der Nachrichtensprecherin bis zum Obdachlosen, von der Pop-Art bis hin zu Dogma 95 brilliert Cate Blanchett.

Weiterlesen …

Deutschlands Historie bei Fußball-Weltmeisterschaften

Deutschland

Deutschland gehört spätestens seit dem Titelgewinn im Jahr 2014 in Brasilien wieder zur Elite des internationalen Fußballs. Aber auch die historische Bilanz des deutschen Fußballs kann sich sehen lassen. Insgesamt vier mal konnte Deutschland den Weltmeisterschaftspokal mit nach Hause nehmen und darüber hinaus hat man sich sehr häufig unter den besten drei Teams platziert.

Weiterlesen …

Digital Assistants: Ein Hauch von Iron Man im Wohnzimmer?

Iron Man

Tony Stark ist ein beneidenswerter Zeitgenosse, und zwar auf mehreren Ebenen. In Person von Robert Downey Jr. macht er seit 2008 in seiner Doppelfunktion als milliardenschwerer Lebemann und Iron Man die Filmwelt (un)sicher. Außerdem hat er verdammt coole technische Spielzeuge. Das Highlight ist natürlich sein Iron-Man-Outfit, dicht dahinter kommt aber sein schlagfertiger Computerassistent J.A.R.V.I.S. Eine vergleichbare Technologie gibt es inzwischen für zu Hause. Das ist ziemlich cool, aber noch längst nicht perfekt.

Weiterlesen …

David LaChapelle kommt nach Berlin

US-Fotograf und Regisseur David LaChapelle kommt nach Berlin und signiert seine neuen Bildbände Lost + Found, Part I und Good News, Part II. Am 28. Oktober von 18 bis 20 Uhr findet die Signierstunde im Berliner TASCHEN Store (Schlüterstraße 39, 10629 Berlin) statt. Er drehte das Musikvideo I´M WITH YOU von AVRIL LAVIGNE und machte sie damit weltberühmt.

Weiterlesen …

Das Gruseln nimmt kein Ende: Filme, Games und mehr – alles im Horror-Style

gruseln

Es scheint so, als ob alle Welt sich nur noch gruseln will. Horrorszenarien in Büchern und Filmen sind so gefragt wie nie zuvor. Daher sind Horror-Movies längst keine billigen Produktionen mehr, in denen lauter unbekannte Schauspieler mitmachen müssen, weil sie sonst keine Rollen finden. In den letzten Jahren hat sich das Horror-Genre so weit etabliert, dass immer mehr teure und qualitativ hochwertige Hollywood-Produktionen in den Kinos anlaufen. Beispielsweise hat der Kinofilm „Es“, der auf Stephen Kings Roman aus dem Jahr 1986 basiert, am ersten Wochenende knapp 180 Millionen US-Dollar eingespielt. Mit Produktionskosten von 35 Millionen Euro könnte der Horrorstreifen, bei anhaltenden positiven Einspielergebnissen, auf der Liste der erfolgreichsten Kinofilme landen. Ohnehin lieferte „Es“ mit den ersten Zahlen den erfolgreichsten Start eines Horrorfilms überhaupt. Das liegt sicherlich daran, dass es nicht nur eine Nachfrage nach Horror-Geschichten gibt, sondern diese sich weltweit so stark verbreitet hat, dass das Publikum nicht mehr nur billig produzierte und unecht wirkende Fantasie-Streifen sehen will. Die Grusel-Fans wollen Geschichten erzählt bekommen, die zu Tode schocken, weil sie erschreckend real erscheinen.

Weiterlesen …

Hellboy – ein Garant für Action und Spannung

hellboy

Nicht erst, seit immer mehr Protagonisten in hollywoodreifen Verfilmungen die Leinwand erobern, erfreuen sich die amerikanischen Comichelden großer Beliebtheit. Schon seit der Entstehung in den 50er Jahren begeistern vor allem die amerikanischen Superhelden, gemeinsam mit ihren Antagonisten, die Bevölkerung dauerhaft mit ihrem fortwährenden Kampf Gut gegen Böse. Einer dieser Comichelden ist Hellboy. Obwohl er erst 1993 seinen ersten Auftritt hatte, erfreut er sich wegen seines Charisma und seiner ungewöhnlichen Biographie einer breiten Fanbase. Diese Fans sind es, für die Hellboy immer wieder für Action sorgt – und das mittlerweile längst nicht mehr nur als gezeichneter Comic-Held, sondern darüber hinaus in Comic- und Realverfilmungen und mittlerweile auch der großen Welt der Games.

Weiterlesen …