Kauft Comics! Coronavirus Krise der Verlage und Künstler

Kauft Comics! Wegen dem Coronavirus sind zahlreiche Messen, die für Verlage und Künstler wichtig sind, ausgefallen. Die Leipziger Buchmesse, die lit Cologne und und und – jetzt ist der ganze kulturelle Betrieb geschlossen. Auch Buchhandlungen dürfen nicht mehr öffnen. Was das für Verlage und Comiczeichner bedeutet können sich viele gut vorstellen. Die Existenzängste werden real. Deswegen: KAUFT COMICS UND MANGAS!

weiterlesen…Kauft Comics! Coronavirus Krise der Verlage und Künstler

Coronavirus in Köln – Tipps zum Schutz

Coronavirus in Köln – ein Fakt. Ein 47jähriger Patient aus Kreis Heinsberg war vor einer Woche in der Kölner Uniklinik zu einer Vorsorgeuntersuchung. Daheim bekam er Grippe Symptome, die immer schlimmer wurden. Er ging in eine Aachener Klinik, die ihn wegen der Coronavirus Infektion zur Uniklinik Düsseldorf schickten und sich jetzt dort zur Zeit befindet. Sein Zustand ist sehr kritisch.
Er hat seine Ehefrau angesteckt, die Kindergärtnerin ist. Ebenso hatte er viel Kontakt zu anderen Menschen, die jetzt auf Verdacht des Virus isoliert und getestet werden. Neben medizinischen Personal der Krankenhäuser steht auch ein Soldat aus Koblenz unter Quarantäne. Aber KEINE PANIK!

Coronavirus in Köln – Fakten

Was wir gerade über das wissen:

  • Die Inkubationszeit – der Zeitraum zwischen Infektion und Beginn von Symptomen – soll nach bisherigem Wissen zwei bis 24 Tage betragen.
  • SARS-CoV-2 ist der Name des Erregers. Die Lungenkrankheit wird Covid-19 (Corona Virus Disease 2019) genannt.
  • Eine spezielle Therapie oder Impfstoff zur Behandlung gibt es bislang nicht, lediglich die Symptome können mit Medikamenten abgemildert werden. Angeblich haben chinesische Ärzte ein Impfstoff, der Ende April getestet werden soll.
  • Bis jetzt sind nur ältere Menschen und Menschen mit Vorerkrankungen (Diabetes und Herz-Kreislauf Probleme) und schwachen Immunsystem gestorben. Gesunde Menschen haben hohe Überlebenschancen (wie bei jeder Grippe). Besonders gefährdet sind auch Kinder und Schwangere.
  • Männer sind mehr betroffen als Frauen. Als Grund vermutet man, dass Frauen ein stärkeres Immunsystem haben.
  • Kinder infizieren sich sehr schwer. Der Grund ist noch unbekannt.
  • Der Ursprung des Coronavirus ist ein Fischmarkt in Wuhan / China.
  • Coronavirus ist nicht so gefährlich wie SARS. Bei SARS lag die Sterberate bei 10%. Beim aktuellen Virus liegt sie bei 2%. Sollte das Virus aber mutieren, könnte sich das aber ändern. Ärzte gehen davon aus, das das kommende warme Wetter das Virus abgrenzen und stoppen wird.
  • Krankheitsverlauf SARS: 1. Woche grippeähnliche Symptome wie Fieber, Unwohlsein, Kopfschmerzen, Schüttelfrost – 2. Woche Husten, Atemnot, Lungenentzündung und Durchfall (beim Coronavirus gibt es im Moment keine genauen Angaben, aber es ist sehr ähnlich)
  • Laut WHO handelt es sich im Moment nicht um eine Pandemie, sondern um Epidemien in einzelnen Ländern.
  • Das deutsche Gesundheitsamt investiert jetzt 23 Millionen Euro für den Schutz der Bürger und Kampf gegen das Virus in Deutschland.
  • Übertragungsweg ist primär Sekrete der Atmungswege. Aber es ist eine Tröpfchen und Schmierinfektion. Übertragungsradius 2 Meter.
  • Coronaviren bleiben auf unbelebten Oberflächen wie Metall, Glas oder Kunststoff bis zu neun Tage – wenn sie nicht beseitigt werden.
Tötet Chemie-frei bis zu 99,99 % aller Keime, Viren, Bakterien, Schimmelpilze, Milben und Floh-Eier • Wellenbereich: 185 – 230 nm • Leistung: 4,2 Watt • Material: ABS-Kunststoff

Als Kölner ist man verunsichert und man fragt sich wie man sich schützen kann. Hier einige Tipps:

weiterlesen…Coronavirus in Köln – Tipps zum Schutz

Wo gestandene Männer zu Kindern werden

„Nichts ist so alt wie die News von gestern“ lautet das bekannte Sprichwort. 2020 stimmt dies mehr denn je. Denn in einer Welt, in der alles schneller und vernetzter und digitaler wird, muss man sich in der Unterhaltungsbranche gefühlt jeden dritten Tag die Frage stellen, ob man noch modern und aktuell ist. Das ist nun mal so und wird in der Zukunft nicht weniger. Allerdings gibt es da dann doch noch das Ein oder Andere, bei dem man sich schon fast auf Tradition berufen kann. Nämlich dann, wenn alle zwei Jahre wieder ein großes Fußballturnier in der Welt stattfindet. Allerdings ist der Sport dabei fast schon irrelevant. Des es geht um die schönste Nebensache der Welt: Sticker sammeln und tauschen!

weiterlesen…Wo gestandene Männer zu Kindern werden

Eigene Website – einfach und rechtssicher

Ob nun im Bereich Film und Fernsehen, Serien, Games oder Comics – jeden Tag haben Tausende Menschen gute Ideen für interessante Blogs, Webseiten und Shops. Sie wollen die vielen Möglichkeiten des Internets für sich nutzen und selbst mit interessanten Informationen etwas beisteuern. Vielleicht geht es auch um den Aufbau der eigenen Existenz im Web, der später zur Selbstständigkeit und zu einem regelmäßigen Einkommen führen kann. Die Zeit ist dafür genau richtig. Noch nie war es so einfach, eine Webseite mit verschiedensten Funktionen, tollen Designs und allen wichtigen rechtlichen Aspekten zu erstellen. Vor allem die verschiedenen Dienstleister, Scripte und Vorlagen aus dem Netz sind hier beim Aufbau besonders hilfreich.

weiterlesen…Eigene Website – einfach und rechtssicher

Monopoly des Jahres 2019

Fast jeder kennt das Spiel Monopoly. Das beliebte und international bekannte Brettspiel gibt es schon seit 1904. Erfinderin ist Elizabeth „Lizzie“ Magie und nicht Charles Darrow, der das Spiel an die Parker Brothers verkauft hatte. Wie mit fast allen guten DIngen, wollte damals das Spiel keiner veröffentlichen. Es sei zu komplex und zu politisch. In der DDR war das Spiel verboten und zu recht, denn wenn wir ehrlich sind, es ist eigentlich ein böses Spiel. Ziel des Spiels ist es, ein Grundstücksimperium aufzubauen und alle anderen Mitspieler ins Verderben bzw. in die Insolvenz zu treiben. Da wir Menschen sind und uns oft vom Bösen angelockt fühlen, ist der Erfolg des Spiels verständlich. Es geht um Macht, Geld und Kontrolle über andere Menschen.

weiterlesen…Monopoly des Jahres 2019

Büro mieten – Arbeiten am Flughafen Frankfurt

Die Frankfurter Buchmesse ist vorbei und die Pläne für die nächste Messe sind in Arbeit. Ich gehöre zu den Medienmenschen, die überall arbeiten und ständig unterwegs sind. Neben Hotels miete ich mir auch manchmal ein Büro, um mich in Ruhe auf die Messetage vorzubereiten, oder mit Geschäftspartner außerhalb des Messegeländes wichtige und geheime Dinge zu besprechen. Ein Büro am Flughafen Frankfurt / Main für einige Stunden oder Tage zu mieten ist gar nicht so teuer wie viele vielleicht denken. Natürlich gibt es auch Co-Working Spaces, also Arbeitsplätze in einem Büro, zu mieten.

weiterlesen…Büro mieten – Arbeiten am Flughafen Frankfurt

Infografik-Expertin Sandra Rendgen Signierstunde

Unsere Internet-Welt besteht aus Grafiken und wir lieben sie. In den letzten Jahren hat sich dank des Internets die Sprache und Gestaltung von Grafiken weltweit stark verbreitet. Von Smileys zum Facebook Daumen, sie sind ein wichtiger Teil unser Kommunikation und unseres Vetrständnis geworden. Die Infografik-Experten Sandra Rendgen, Michael Stoll und Julius Wiedemann bringen uns die Welt und das Verständnis von Infografiken im Buch HISTORY OF INFORMATION GRAPHICS näher. Natürlich ist dieses besondere Buch beim TASCHEN Verlag erschienen.

weiterlesen…Infografik-Expertin Sandra Rendgen Signierstunde