MURALS OF TIBET Buch von Dalai Lama signiert – Präsentation

Der Dalai Lama hat jedes Buch signiert und bezeichnet es als „world heritage landmark“. Das Buch MURALS OF TIBET wird heute in Hamburg um 18 Uhr in der Buchhandlung Wrage präsentiert. MURALS OF TIBET ist wohl das bisher aufwändigste Buch der Verlagsgeschichte des TASCHEN Verlags

In diesem Buch entdeckt der Leser Fotos zahlreicher unveröffentlichter Wandmalereien aus Tibet, die mittlerweile teilweise zerstört oder davon bedroht sind – und die man meist auch nicht fotografieren darf. Dieses Werk ist etwas ganz besonderes und wird nicht nur Tibet-Liebhaber faszinieren.

Um Tibet wird seit Jahrhunderten diskutiert und gekämpft, denn bis heute konnte nicht geklärt werden, ob Tibet ein Teil Chinas oder ein autonomer Staat ist. Die deutsche Bundesregierung betrachtet in Übereinstimmung mit der internationalen Staatengemeinschaft Tibet als Teil des chinesischen Staatsverbandes. Seit 1959 existiert eine tibetische Exilregierung, die aber international nicht anerkannt ist, doch viele Unterstützer in der Welt gefunden hat. Besonders Lhamo Dondrub, der 14. Dalai Lama ist seit seiner Auszeichnung mit dem Friedensnobelpreis zu einer Ikone der Friedensbewegung  geworden. Er ist der geistliche Oberhaupt der Tibeter, doch trat im Jahre 2011 von seinen politischen Ämtern zurück. Seit März 1959 lebt der Dalai Lama im Exil. Das Nechung-Orakel riet dem Dalai Lama damals zur Flucht aus Tibet. Heute leben der Dalai-Lama und Thubten Ngödrub, das Nechung-Orkal in der indischen Stadt Dharamsala.

Bild Copyright TASCHEN 2018 / Thomas Laird

Wie man sehen kann, steckt in der tibetischen Kultur und Geschichte viel Magie und Mystik, die sich auch in der Kunst und Wandmalerei wiederfindet. Diese Magie kann jetzt im Buch MURALS OF TIBET bewundert werden. Fotograf Thomas Laird reiste durch Tibet und fing zum ersten Mal die große Kunst der Wandmalerei in beeindruckender Qualität ein. Im aufwendigen Druck kann das Gold der Gemälde besonders hervorgehoben werden. Das extragroße Format und die Aufklappseiten offenbart einige der Wandmalereien in Originalgröße.

Das auf 998 Exemplare limitierte 498seitige Buch MURALS OF TIBET mit dem 528seitigen Begleitbuch hat seinen stolzen Preis: 10 000 Euro

MURALS OF TIBET Buchpräsentation

12.4.2018
Ab 18 Uhr
Buchhandlung Wrage
Schlüterstraße 4, Hamburg

www.taschen.com – hier befindet sich auch ein Einblick ins Buch

KOMMENTARE

Kommentare

Schreibe einen Kommentar