Die besten TV Serien 2016

Die besten TV Serien 2016 – wir haben dieses Jahr unglaublich viele TV Serien gesehen und bewertet. Dank Amazon Prime, Netflix, Maxdome und wie sie alle heißen, konnten wir ganze Staffeln am Stück sehen. Dieses Jahr gab es erstaunlich viele gute Serien. Neben den allbekannten TV Hits wie The Walking Dead, Game of Thrones, Bosch oder Scandal gab es viele neue Highlights, die uns echt überrascht haben. Außerdem waren die Produktionsstudios und Fernsehsender mutig, denn sie geben Serien wieder Zeit sich zu entwickeln. Oft muss man die ersten 5 Folgen durchhalten bis das große Drama beginnt und man nicht mehr aufhören kann zu schauen. Wer geduldig ist, wird am Ende belohnt.

Bei der Bewertung haben wir folgende Punkte beachtet: Dramaturgie, Plotpoints, Twist, Charaktere, Dialoge, Regie, Schauspiel, Idee und Musik – Genre spielte bei uns keine Rolle.

Falls ihr euch zu Weihnachten langweilt oder ihr euch fragt, wie ihr am besten die Zeit bei Verwandten durchhalten sollt, dann schaut euch einfach eine oder mehrere TV Serien an.

DIE BESTEN TV SERIEN 2016 – Liste

Platz 1 – STARTUP – nur durch Zufall sind wir auf diese Serie gestoßen und eigentlich hat uns das Thema abgeschreckt. Wir konnten uns nicht vorstellen, wie man aus dem Thema STARTUP und Internet eine spannende Geschichte erzählen konnte. Ziemlich arrogant und dumm von uns, aber so lernt man im Leben. Schauspieler Martin Freeman (Sherlock, Hobbit etc.) war der Grund, der unsere Neugier weckte. Die ersten Folgen waren nicht schlecht, unglaublich tolle Schauspieler und eine interessante Handlung, aber ab der 5. Folge ging es richtig ab und wir konnten nicht mehr auf die Pause Taste drücken. STARTUP ist eine Serie, die sich entwickelt und wo der Zuschauer mit den Charakteren durch das Geschehen zusammen wächst. Schauspieler Edi Gathegi als Gangster Ronald ist der neue Daryl (The Walking Dead) und von Folge zu Folge lernt man ihn etwas mehr lieben.

Die Handlung, die schauspielerische Leistung, das Casting, die Dramaturgie, die Regie, die Dialoge, die Musik… in dieser Serie stimmt einfach alles. Keine Szene, kein Dialog, keine Nebenfigur ist überflüssig und alles hat einen Sinn. Die Serie steckt voller genialer Details in der Handlung und in der visuellen Darstellung. Ein normaler Zuschauer wird sicher nicht alles bemerken, aber Filmemacher und Geschichtenerzähler können von der Serie sehr viel lernen.

Das Staffelfinale tut weh und wir wissen nicht, wie wir auf die nächste Staffel warten sollen.

Die Serie ist etwas für Fans von BREAKING BAD, SHIELD (die Polizeiserie) und SOPRANOS. Auf jeden Fall sehenswert und ein verdienter erster Platz in unser Top Liste. Ab 16 Jahren geeignet.

STARTUP im STREAM hier ansehen – leider nur bei Amazon Prime zu sehen

besten TV Serien 2016
Foto Copyright AMAZON 2016

Platz 2 – STRANGER THINGS – diese Serie überzeugt durch die Atmosphäre und Charaktere. Die Handlung ist eine typische Mystery Sci Fi Story, die stark an Serien und Filme wie E.T., AKTE X und TWIN PEAKS erinnert. Ein Filmemacher erkennt die ganze Strukturen und den typischen Aufbau der Handlung und Charaktere, aber das macht die Serie nicht schlecht. STRANGER THINGS lebt von den Charakteren und den 80er Jahre Look. Darauf beruht der Erfolg der Serie. Wer 80er Jahre Filme und TV Serien als die besten Produktionen aller Zeiten feiert, der liebt STRANGER THINGS.

Hätte die Serie nicht das tolle Casting, hätte es niemals einen Platz in unseren Top 5 geschafft.

Für Fans von E.T., AKTE X, TWIN PEAKS und ZURÜCK IN DIE ZUKUNFT. Ab 16 Jahren geeignet.

STRANGER THINGS im STREAM ansehen – leider nur bei Netflix zu sehen und im Moment nicht zu kaufen

 

Platz 3 – SECRETS AND LIES war wieder eine dieser Überraschungen. Der große Vorteil der Serie: schon ab der ersten Szene wird es spannend und dramatisch. Es gibt einige starke Charaktere, aber einige sehr schwache Charaktere. Die Erzählstruktur und Dramaturgie der Serie ist top. Geschulte Krimi TV Serien Zuschauer können sich schon ab der 2 und 3 Folge denken wer der Mörder ist, aber trotzdem bleibt die Serie sehr unterhaltsam. Der Hauptcharakter entwickelt sich unheimlich stark, während der Serie und das Ende ist genial.

Die Serie SECRETS AND LIES hat das beste Ende aller Serien dieses Jahres. Es wird sicher einige Zuschauer verstören und viele werden sich sicher Gedanken darüber machen. Die Serie basiert auf der gleichnamigen UK TV Serie aus dem Jahre 2014 und manche sagen, das Original ist viel besser.

Für Fans von guten Krimis und Familienserien. Ab 12 Jahren geeignet.

SECRETS AND LIES im STREAM ansehen

 

Platz 4 – DAREDEVIL ist wohl die beste Superheldenserie der letzten Jahre. Es ist eine Underdog Geschichte mit großartigen Schauspielern. Man bekommt hier nicht die Hochglanz Superhelden Darsteller aus Filme wie AVENGERS oder MAN OF STEEL zu sehen, sondern Menschen mit denen man sich selbst gut identifizieren kann.

Die Dramaturgie, die Regie, die Dialoge und Kampfszenen können jeden Actionfilm Fan überzeugen. Der Zuschauer erlebt den Leidensweg eines Helden, der schon von Anfang an keine Aussicht auf Erleuchtung hat. DAREDEVIL wird nie das Licht erblicken, aber er gibt nie auf und kämpft einen aussichtslosen Kampf. Sein Mut, seine Ausdauer, seine Entschlossenheit sind bemerkenswert und Comicleser bekommen zum ersten Mal einen Superhelden, wie sie sich ihn immer gewünscht haben und aus den Comics kennen.

DAREDEVIL ist absolut sehenswert. Für Fans von SOPRANOS, RAMBO, STINGRAY, EQUALIZER und THE RAID. Ab 18 Jahren (wegen der Gewaltdarstellung).

DAREDEVIL die komplette erste Staffel jetzt hier kaufen – Blu Ray oder DvD

 

Platz 5 – TYRANT  Unglaublich dramatische Serie über Familien Konflikte im Mittleren Osten. Eine Mischung aus HOMELAND und 24, nur besser. Spannende Handlung, die sich von Folge zu Folge steigert. Großartige Schauspieler und Charakterisierung. Am Anfang denkt man, wird das wieder so eine Propaganda Serie der US Regierung wie in HOMELAND, aber man merkt schnell, hier gibt es kein Schwarz/Weiß Denken. Ich bin mir sicher, einigen Zuschauern wird die Serie nicht gefallen, aber wer mal ein anderes Genre ausprobieren möchte, kann hier 3 Staffeln lang mitfiebern. Besonders die zweite Staffel hat es uns sehr angetan.

Die Serie hat manchmal seine Längen, doch kann überzeugen und für gute Unterhaltung sorgen. Wer TV Serien wie SCANDAL, HOMELAND oder GREY´S ANATOMY liebt, ist hier bestens aufgehoben.

TYRANT im Stream ansehen

Das war unsere TOP 5 der besten TV Serien 2016. Dieses Jahr hatte noch mehr zu bieten und in den weiteren Plätzen sind Serienhits wie ROGUE, ASH vs EVIL, PREACHER, THE NIGHT MANAGER, BOSCH, FEAR THE WALKING DEAD, VIKINGS, THE STRAIN, DEUTSCHLAND 83, HELIX, LUCIFER, ELEMENTARY, HOUSE OF CARDS, LUTHER etc. – es gibt im Moment eine Menge zu entdecken und die meisten Serien sind absolut sehenswert.

Serienflop ist dieses Jahr Mr. Robot – großartige Regie und Kamera, aber storytechnisch extrem schwach. Wir haben uns durch die Folgen durchkämpfen müssen und hatten nicht wirklich Lust auf eine zweite Staffel. Das Thema Hacker wurde extrem klischeehaft und „hipster“-mäßig in einer FIGHT CLUB / MATRIX pseudoepischen Story eingebaut.

DER BESONDERE TIPP

Besonders ROGUE können wir euch zu Herzen legen. Diese Krimi Serie entwickelt sich langsam, aber die Handlung ist spannend und besitzt einen starken weiblichen Hauptcharakter. In der dritten Staffel erlebt man eine Überraschung, wo man als Zuschauer denkt: ist das jetzt echt passiert?

Der Charakter Ethan Kelly macht in der Serie eine Entwicklung wie Spike in der Serie BUFFY durch. Wenn ein Bösewicht die Seiten wechselt und sich zum coolsten Charakter entwickelt, ist das für uns immer ein Highlight. Aber genug gespoilert. Die Serie ist schon etwas härter als die normalen Krimiserien und deswegen nichts für schwache Nerven.

KOMMENTARE

Kommentare

Schreibe einen Kommentar