Operation: Overlord – Resident Evil Verfilmung?

Der Trailer zum Film Operation: Overlord macht neugierig. Die Musik zerstört etwas die Gruselstimmung, aber ich denke bei diesen Genre Mix (Horror und Kriegsfilm) steht die Action in Vordergrund. J J Abrams hat diesen Action- und Horrorfilm produziert.

Als ich die ersten Ausschnitte gesehen hatte, erinnerte mich alles irgendwie an das Game Resident Evil. Die Atmosphäre allgemein und natürlich die Mutanten Story. Der Film Operation: Overlord ist unterhaltsames Popcorn Kino. Es beinhaltet alles was heutzutage „The Walking Dead“-Gucker sich wünschen: Zombies bzw. Mutanten, coole Typen mit Kanonen und schicken Frisuren, eine hübsche Frau, die um ihr Leben rennt und dann zur großen Waffe greift, eine düstere Umgebung und viele kranke Menschen, die andere Menschen quälen…

OPERATION: OVERLORD Trailer

Regisseur Julius Avery kann Action filmen und für Gruselmomente sorgen. Für die Leute, die sich wirklich für die Handlung des Films interessieren, hier die offizielle Inhaltsangabe:

Am Vortag des D-Days landet eine amerikanische Soldatentruppe in einem von deutschen Truppen besetztem Dorf in Nordfrankreich. Während ihres Einsatzes stoßen sie auf ein geheimes, unterirdisches Labor, in dem die Besatzer völlig wahnsinnige Experimente an den Dorfbewohnern durchführen, um menschliche Kampfmaschinen zu züchten. Mit verheerenden Folgen…

Die Special Effects sind im Film natürlich ziemlich gut gemacht und die Auswahl der Schauspieler ist auch geglückt. Wie ich schon sagte, der Film Operation: Overlord macht Spaß und es gibt etwas mehr Geballere und Explosionen als im aktuellen HALLOWEEN Kinofilm. Wer von Zombies und Mutanten auf Netflix & Co. nicht genug kriegen kann, bekommt im Kino seine Extra Portion Splatter, Geschrei und Survival-Fights. Und auf jeden Fall gibt es einen Flammenwerfer zu bestaunen.

Operation Overlord

Die Operation Overlord gab es wirklich. Natürlich ohne Mutanten und Action-Helden. Da haben Drehbuchautor Billy Ray mit J J Abrams ihre Fantasie spielen lassen. Operation Overlord war der Deckname für die in Nordfrankreich 1944 stattfindende Landung der Westalliierten der Anti-Hitler-Koalition im Zweiten Weltkrieg.

Als Genießer von Horrorfilme und Zombie-Themen kann ich den Film ohne schlechtes Gewissen empfehlen. Operation: Overlord kommt am 8.11.2018 in die deutschen Kinos. Mehr Infos zum Film bekommt ihr auf der offiziellen Facebookseite  von PARAMOUNT PICTURES.

KOMMENTARE

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.