Filmtipp STEVE JOBS und mein Apple-Herzensprodukt

Ich war eigentlich nie ein Bewunderer von Apple Produkten und der ganze Hype um die Person Steve Jobs war mir nie geheuer. Für mich hatte Steve Jobs die Ausstrahlung von Darth Vader und ich verglich seine Apple Produkte mit Stormtroopers. Apple Produkte waren in meinen Augen immer Produkte für „Reiche“ und Menschen, die sich für etwas besseres hielten. In den 90er Jahren arbeiteten fast alle Kreative in Werbeagenturen an Mac Computern, während ich meinen Windows Rechner treu blieb. Man belächelte mich und der Austausch von Dateien war oft ein großes Abenteuer.

Steve Jobs – mein Apple-Herzensprodukt

Durch die Musik und Filme fand ich zu meinem ersten Apple Produkt. Es war ein iPod und ich besitze es noch immer. Damals brauchte ich ein gutes Gerät, um Musik und Filme in guter Qualität online genießen zu können und so kaufte ich mir dieses kleine Gerät, dass wie ein Ufo aussah. Das abgewölbte und silberne Rückteil hat seine futuristische Aura bis heute nicht verloren. Ich nutze mein iPod noch oft und es funktioniert nach unzähligen Jahren immer noch einwandfrei. Das war die Zeit, wo nicht mal ich von der Magie eines Apple Produktes Abstand halten konnte.

ipod_2016

Meine Begeisterung reichte aber nicht, um mir ein Macbook oder iPhone zu kaufen. In erster Linie schreckte mich immer der Preis ab und das Gefühl, ich würde beim Kauf eines Steve Jobs Geräts die Jedi Ritter verraten.

Am 5. Oktober 2011 verstarb Steve Paul Jobs an Krebs und die Welt von Apple veränderte sich. Der Mann, der das College ohne Abschluss verließ, um seine Träume und Visionen zu verwirklichen und ein Mitgründer der Firma Apple Inc. war, konnte den Tod nicht entkommen. Trotz Milliarden Dollar und Zugang zur besten Medizin. Das Leben ist hart, sogar sehr hart und manchmal kann man es kaum glauben.

Steve Jobs Motivations Rede

Eines Tages entdeckte ich eine Rede von Steve Jobs auf YouTube und mein Gott, diese Rede war mehr als nur eine Rede. Es war pure Wahrheit, Erkenntnis und Motivation. Seine Rede brachte mich zum weinen. Tränen des Mutes und der Hoffnung. Nun verstand ich was andere Menschen in Steve Jobs sahen und welche Macht er über andere Menschen haben konnte. Seine Worte schenkten mir Kraft und ich kann jeden da draußen diese Welt ans Herz legen. Fühlt ihr euch verloren, einsam und verzweifelt, dann hört euch diese Rede an.

steve jobs

Mein Interesse für den Mann hinter Apple und Pixar wuchs und da ich Filme liebe, konnte ich mir den Film STEVE JOBS von Regisseur Danny Boyle nicht entgehen lassen. Es ist ein guter Film, der uns den Mann, Visionär und Geschäftsmann Steve Jobs näher bringen will. Ein guter Einstieg, um mehr über ihn zu erfahren. Wie das Schicksal es so will und wie es bei Filmblogger üblich ist, bekam ich eine Anfrage von der PR Agentur, ob ich mich an der Blogparade zum Release des STEVE JOBS Film auf Blu Ray und DvD beteiligen möchte. Ich kriege jede Woche unzählige Anfragen und Angebote von PR Agenturen, Verleihfirmen und Filmunternehmen, doch ich bin sehr wählerisch und ich habe auch keine Zeit, über alles zu schreiben, denn dieser Blog ist mehr Hobby als Arbeit. Mein Geld verdiene ich mit Comics und Illustrationen, die ich für Firmen wie iglo oder TV Sender wie ARD mache. Deswegen nehme nur Angebote wahr, die mich wirklich interessieren und einen Bezug zu meinem Leben und meiner Arbeit haben. Trotz all der Filmtipps und Produktbesprechungen ist dies mein persönlicher Blog und das sollen meine Leser spüren. Ich empfehle nur Filme, die ich gerne sehe oder sehen möchte. Filme, die nach meiner Meinung jeder sehen sollte. Und der STEVE JOBS Film ist sehenswert und nicht nur wegen Schauspieler Michael Fassbender, der Steve Jobs wunderbar spielt. UNIVERSAL PICTURES hat uns da einen schönen Film fürs Heimkino und für die Oster Feiertage gebracht.

Seit heute ist der Film STEVE JOBS im Handel und kann natürlich auch im Stream gesehen werden: STEVE JOBS Film ansehen

Habt ihr auch ein Apple Produkt? Oder seid ihr auch so skeptisch wie ich? Meine Blogger Kollegen wie z.B. Filmherum haben sich auch an der Blogparade zum STEVE JOBS Film beteiligt.

KOMMENTARE

Kommentare

Schreibe einen Kommentar