Filmtipp INSIDIOUS 3

Wer diese Sommerhitze nicht erträgt, der sollte sich im Kino einschließen und sich einen guten Horrorfilm gönnen. Beim Film INSIDIOUS 3 bekommt ihr garantiert Gänsehaut. Dazu noch ein kühles Getränk und die Höllenhitze auf den Straßen ist vergessen.

Unser Filmtipp INSIDIOUS 3 erzählt die Vorgeschichte zum Drama der Familie Lambert . Schauspieler Leigh Whannell, der in den ersten beiden INSIDIOUS Filme den jungen Geisterjäger Specs spielt, hat die Regie im dritten Teil der Gruselreihe übernommen. Es ist sein Regie-Debüt und ich kann sagen, er hat es ziemlich gut gemacht.

Der erste INSIDIOUS Film von Regisseur James Wan konnte mich nicht wirklich überzeugen. Besonders das Ende fand ich etwas zu fad, aber die Einführung und die erste halbe Stunde des Films waren ziemlich spannend erzählt. Wahrscheinlich hat der gute Filmanfang meine Erwartungshaltung zu sehr gesteigert und am Ende konnte ich nur noch enttäuscht werden. Den zweiten INSIDIOUS Film fand ich wesentlich besser und ab da konnte ich mich wirklich für diese Filmreihe begeistern. Besonders das Medium Elise Rainier (wunderbar von Lin Shaye gespielt) hat es mir angetan. Sie gibt dem Film Qualität und das gewisse Etwas. INSIDIOUS ist eine solide Gruselfilmserie, die auf klassische Horrorerzählungen und Techniken basiert.

insidious2

INSIDIOUS 3 – Jede Geschichte hat einen Anfang ist jetzt im Kino. Mehr Infos zum Film unter der schicken offiziellen Website http://www.insidiouschapter3.de/

KOMMENTARE

Kommentare