manifesto

MANIFESTO Cate Blanchett in gleich 12 unterschiedlichen Rollen

Die Kunst erobert das Kino: MANIFESTO Cate Blanchett in gleich 12 unterschiedlichen Rollen und das macht sie großartig. Regisseur Julian Rosefeldt lässt die zweifache Oscar-Gewinnerin Cate Blanchett in zwölf verschiedenen, Episoden, die allesamt diverse zeitlose Manifeste verschiedener Kunstströmungen des 20. Jahrhunderts behandeln, glänzen. Von der Nachrichtensprecherin bis zum Obdachlosen, von der Pop-Art bis hin zu Dogma 95 brilliert Cate Blanchett.

„Selbst wenn Sie nie von Dadaismus gehört haben und Ihnen
Fluxus komplett egal ist, ist es ein Vergnügen, Cate Blanchett
auf dem Höhepunkt ihrer Schauspielerei zu sehen.“
Washington Post

Am 23.11.2017 kommt der Film MANIFESTO ins Kino und es ist nicht nur für uns Künstler und Comiczeichner ein Lehrstück. Ein Charakter in verschiedenen Rollen. Was macht die Rolle optisch und emotional aus? Was sind die Merkmale, die den Charakter definieren? Wie können wir Cate Blanchetts Arbeit und Darstellungen für unsere Arbeit und Geschichten effektiv nutzen?
Fragen, die man nach dem Film beantworten kann und gleichzeitig einen inspirieren.

MANIFESTO Trailer ansehen

Wer einen besonderen Film außerhalb der Mainstream 08/15 Standard Kost auf großer Leinwand sehen möchte, sollte dieses Kunstwerk nicht verpassen.

Mehr Infos zum Film auf der offiziellen MANIFESTO Film Website.

KOMMENTARE

Kommentare

Schreibe einen Kommentar