Daten brennen und Daten retten – Brennprogramme im Test

Brennprogramme im Test – Da ich als Illustrator und Comiczeichner meine Brötchen verdiene, sammeln sich bei mir jeden Monat unzählige Bild- und Videodateien. Um meinen Computer auszumisten und etwas Ordnung in meine Daten zu bringen, brenne ich regelmäßig CD-Roms und benutze eine Menge USB Sticks. Auch für den mobilen Transport von wichtigen Dateien nutze ich CD-Roms und Sticks. Externe Festplatten kommen bei mir auch zum Einsatz, aber ich neige aus einen einfachen Grund eher zu CD-Roms und USB Sticks: die Datenrettung ist günstiger.

Ist mal eine Festplatte kaputt, so richtig kaputt – aus welchen Gründen auch immer – kostet eine Wiederherstellung und Rettung von Dateien eine Menge Geld. Zwischen 300 und 500 Euro muss man für die Rettung einer Festplatte bei Profis ausgeben. Für die Rettung einer CD-Rom oder Sticks zwischen 25 und 75 Euro. Das ist ein großer Unterschied.

Deswegen brennen heutzutage noch eine Menge Leute und Unternehmen ihre Daten auf CD-Roms. In den letzten Jahren ist das Brennen sehr stark verbessert worden. Die Brennprogramme arbeiten schneller und sind stabiler.Die meisten Computernutzer kennen die Brennsoftware NERO. Das ist sozusagen der Klassiker, doch ist NERO auch die beste Software? Heutzutage gibt es unzählige Anbieter von Software und schnell verliert man die Übersicht. Man ist regelrecht überfordert.

Zum Glück gibt es im Internet Vergleichsportale, die uns Käufer helfen keine Fehler zu machen. Vergleichsportal ist nicht gleich Vergleichsportal, deswegen sollte man immer gut aufpassen.

Brennprogramme im Test bei NetzsiegerVergleichsportal für Produkte und Leistungen

Auf der Suche nach einem Brennprogramm Vergleich bin ich bei Netzsieger gelandet. Auf der Vergleichsseite hat man direkt 9 Brennprogramme in der Übersicht. Die Bewertung der Funktionen, Performence, Bedienung und des Supports hat man direkt auf einer Seite. So kann man schnell für sich entscheiden, welche benötigten Funktionen man braucht und bei welchem Programm man sie findet. Das ist ziemlich praktisch und zeitsparend.

Nicht immer ist der Testsieger bei Vergleichsportalen was man wirklich braucht, aber bei Netzsieger findet man leicht das passende Produkt. Dank der übersichtlichen Auflistung der verschiedenen Produkte und ihren Leistungen.So nebenbei gesagt, bei den Brennprogrammen ist NERO nicht Testsieger, wobei die Software von NERO zu den teuersten Angeboten gehört.

Netzsieger
Illustration Millus 2017

Auf jeden Fall solltet ihr euch nicht nur auf Festplatten als Archiv und Sicherung für eure Daten und Dateien verlassen. Die gute alte CD-Rom leistet noch sehr gute Dienste.

KOMMENTARE

Kommentare

Schreibe einen Kommentar