Wieder knapp zum Monatsende?  – So klappt es mit dem Bankkredit

bankkredit

Wer kennt das nicht – es ist noch nicht einmal so „richtig“ Monatsende, und das Konto zeigt den absoluten Mindeststand – oder sogar einen Null – oder Minusstand an. Dass der Ärger da tief sitzt, ist klar. Allerdings kann es auch einfach sein, dass größere Anschaffungen angedacht sind und sich diese vom Monatslohn einfach nicht „auf einen Schlag“ bezahlen lassen. Was also tun? Die Zeitungen und auch das Internet kennen für diesen Missstand nur eine Lösung: Ein Kredit muss her. Doch sollte man dies wirklich tun? Schließlich haben „Schulden“ ja nicht unbedingt den besten Ruf, und die Angst, die Raten nicht regelmäßig bezahlen zu können, hält viele davon ab, zum Bankberater des Vertrauens zu gehen. Wer sich jedoch einmal etwas Näher mit der „Materie“ befasst, wird schnell feststellen, dass das alles gar nicht so schlimm ist, wie es zunächst einmal klingen mag. Trotzdem sollte man nicht gleich jeden Kreditvertrag unterschreiben, der einem unter die Nase gehalten wird.

Weiterlesen …Wieder knapp zum Monatsende?  – So klappt es mit dem Bankkredit