Filmtipp STAR TREK BEYOND mit Idris Elba

Kino ist teuer und so stellen wir uns jede Woche die Frage: wenn du nur einen Kinofilm in der Woche sehen könntest, welcher Film würde es sein? STAR TREK BEYOND ist unser Filmtipp der Woche und das nicht nur, weil ich ein großer Star Trek Fan bin (mehr als Star Wars!). Der Film ist ein Actionspektakel in 3D und dafür sind die großen Kinos gemacht worden. Es wäre eine Schande diesen Film nicht auf einer riesigen Leinwand zu sehen. Inhaltlich bietet der Film einen guten Mix aus den guten Elementen der alten Star Trek Serien und Filme. Besonders das Element der Entdeckungsreise nach neuen Lebensformen hat mich bei Star Trek immer fasziniert und das war auch immer der Grund, warum ich ein Teil der Star Trek Crew sein wollte. Neue Welten entdecken und erleben!

STAR TREK BEYOND Inhalt

In STAR TREK BEYOND erleben wir die Crew um Captain James T. Kirk auf einer Entdeckungsreise durchs All. Alltagsroutine und Langeweile beherrscht die Besatzung des Raumschiffs U.S.S. Enterprise bis sie von Bösewicht Krall angegriffen wird. Daraufhin folgt ein spektakulärer Absturz, Weltraumschlachten der Superlative und eine spannende Befreiungsaktion. STAR TREK BEYOND ist ein Film zum abschalten und genießen.

In den Hauptrollen sehen wir wieder Schauspieler Chris Pine als James T. Kirk, Zachary Quinto als Spock, Karl Urban als „Pille“ McCoy, Simon Pegg als Scotty, Zoe Saldana als Uhura und den leider zu früh verstorbenen Anton Yelchin als Navigator Chekov. Der Film ist auch ein Abschied an den legendären Original Spock Darsteller Leonard Nimoy. Mit diesem Wissen im Hintergrund hat man an einigen Stellen des Films schon ein mulmiges und trauriges Gefühl.

STAR TREK BEYOND Idris Elba, der neue Weltstar

Als Bösewicht Krall kann uns Schauspieler Idris Akuna Elba überzeugen. Der 43jährige Engländer hat sich in den letzten Jahren und seit LUTHER zu einen meiner Lieblingsschauspieler entwickelt. Seine Ausstrahlung auf der großen und kleinen Leinwand ist unglaublich und ich kann mich an seinen Darstellungen nicht satt sehen. Dabei ist er schon seit über 20 Jahren als Schauspieler aktiv. Er hat sich durch harte Arbeit, Ehrgeiz und Fleiß hochgearbeitet und erntet jetzt seine Lorbeeren. Demnächst wird er als Roland Deschain in der Verfilmung des Kult-Romans THE DARK TOWER von Stephen King zu bewundern sein. Das freut mich sehr, denn ich bin großer Stephen King Fan und liebe die Reihe des Dunklen Turms. Mit Idris Elba in der Hauptrolle ist das für mich wie dreimal Weihnachten gleichzeitig. Im Moment denkt er auch darüber nach selbst als Regisseur für einen Kinofilm aktiv zu werden. Vielleicht erleben wir den nächsten BRAVEHEART!

STAR TREK BEYOND Fazit

STAR TREK BEYOND ist perfektes Popcorn Kino. Sci Fi Fans kommen voll auf ihre Kosten und werden keinen Cent bereuen. Regie führte Justin Lin, der schon bei den FAST AND FURIOUS Filme für große Action sorgte. Direkt am Anfang des Films gibt es eine gigantische Weltraumschlacht. Für den speziellen Star Trek Flair und Humor der alten Serie sorgte Star Trek Fan Simon Pegg, der auch als Scotty im Film zu sehen ist. Am Ende des Films gibt es wieder eine gigantische Schlacht, die mit der Musik der Beastie Boys untermauert wird. Wer jetzt noch nicht überzeugt ist, sollte daheim bleiben.

Mehr Infos zum STAR TREK BEYOND Kino Blockbuster auf Facebook.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.