STAR WARS 7 – Das Erwachen der Macht

Am 17.12.2015 kommt STAR WARS 7 ( STAR WARS Das Erwachen der Macht ) in unsere Kinos und wir fiebern diesen Termin ungeduldig entgegen. In der Zwischenzeit schauen wir uns regelmäßig die alten STAR WARS Filme an und spielen ab und zu das eine oder andere STAR WARS Game. Auch beschäftigt uns die große Frage, wer der neue Oberbösewicht in den neuen STAR WARS Filmen wird. Von der Logik müsste es ein Kind von Han Solo und Leia sein. Vielleicht Jacen Solo, der zu DARTH CAEDUS wurde. Was denkt ihr?

Die Hauptdreharbeiten sind schon lange abgeschlossen. Dieses Sci Fi Highlight haben wir in erster Linie Produzentin und LUCASFILM Präsidentin Kathleen Kennedy zu verdanken. Bevor DISNEY das STAR WARS Universum abkaufte und Kultregisseur George Lucas sich von seinem Werk persönlich löste, übernahm Kathleen Kennedy die Arbeit an einer Fortsetzung zum Film RÜCKKEHR DER JEDIRITTER. Mit Hilfe von George Lucas, den Drehbuchautoren Michael Arndt und Lawrence Kasdan (Autor von DAS IMPERIUM SCHLÄGT ZURÜCK und DIE RÜCKKKEHR DER JEDIRITTER) erwachte die Macht zu neuen Leben. Der Plan war es einen siebten STAR WARS Film zu realisieren, um den Wert der Marke STAR WARS zu erhöhen und teuer verkaufen zu können. George Lucas wollte in Rente gehen und dabei sich eine gute Abfindung ermöglichen. Schon im Jahr 2011 wollte Disney die STAR WARS Marke kaufen, doch das war George Lucas noch zu früh. Im Oktober 2012 wurde es offiziell: STAR WARS gehörte Disney.
4,05 Milliarden Dollar erhielt George Lucas in Geld und 40 Millionen Disney Aktien ausgezahlt.

Lucasfilm Präsidentin Kathleen Turner suchte nach einem Regisseur und sie entschied sich für JJ ABRAMS, der schon STAR TREK mit einem Facelifting zum neuen Erfolg brachte. Das qualifizierte ihn zum STAR WARS Regisseur. Viele denken, es war JJ ABRAMS Idee STAR WARS eine neue Chance zu geben, aber ist in erster Linie nur ein Dienstleister, der den Auftrag bekam aus der Marke STAR WARS eine neue Trilogie zu drehen.

Ab Herbst steht alles im Zeichnen von STAR WARS – DAS ERWACHEN DER MACHT. Die Handlung der neuen Trilogie ist noch geheim, doch in den aktuellen Trailer können wir schon sehen was uns wohl erwartet. Was man im Moment sagen kann, die Handlung spielt 30 Jahre nach DIE RÜCKKEHR DER JEDI RITTER. Han Solo, Prinzessin Leia und Luke Skywalker sind älter geworden. Wer sich im STAR WARS Universum auskennt, der kann schon erahnen was uns erwarten könnte. Han Solo und Leia haben Kinder bekommen. Der älteste Sohn Anakin (nach Großvater Anakin benannt) und die Zwillinge Jaina und Jacen. Alle Kinder gerieten auf die dunkle Seite der Macht.

„Als er klein war, fürchtete er immer, dass er eines Tages den gleichen dunklen Pfad beschreiten würde wie sein Großvater. Nur ein Name – doch für ihn war er eine echte Bürde. Vielleicht erfahren wir erst in Jahren von den wahren Konsequenzen jener Entscheidung.“
— Luke Skywalker

Besonders Jacen traf es schwer. Er wurde zu Darth Caedus, der später von seiner eigenen Zwillingsschwester umgebracht wurde. Ob STAR WARS 7 diese Familientragödie in die Handlung aufnimmt? Lassen wir uns überraschen.

Spoiler gefällig? Dann seht euch diese geleakte STAR WARS 7 Conceptart an.

OFFIZIELLE STAR WARS WEBSITE

Fotocopyright Lucasfilm / Disney 2015

1 Gedanke zu “STAR WARS 7 – Das Erwachen der Macht”

Kommentare sind geschlossen.