Wie Internet und Fernsehen zusammen wachsen

fernsehen

Was macht ihr am liebsten in eurer Freizeit? Schaut ihr noch fern? Nutzt ihr dafür das klassische TV oder schaut ihr im Netz? Dem Freizeitmonitor zufolge ist Fernsehen nach wie vor die beliebteste Freizeitbeschäftigung der Deutschen. Laut einer Studie der Arbeitsgemeinschaft Fernsehforschung (AGF) lag die durchschnittliche Sehdauer im Jahr 2015 bei 221 Minuten pro Tag, eine halbe Stunde länger als noch im Jahr 2000. Nur bei Jugendlichen und jungen Erwachsenen steht das Internet an erster Stelle der beliebtesten Freizeitbeschäftigungen. Ich habe mich gefragt, ob die Studien die neuen Formen wie IPTV, WebTV und Video-on-Demand überhaupt berücksichtigen können. Hierbei handelt es sich nämlich um eine Mischung aus Internet und Fernsehen. Ich stelle sie euch hier kurz vor:

Weiterlesen …Wie Internet und Fernsehen zusammen wachsen