So wirst du glücklich und erfolgreich

Du willst glücklich sein? Du willst Erfolg haben? Du willst dich nicht von Misserfolge und Kritik depressiv oder unsicher machen?

So wirst du glücklich

Es ist in erster Linie eine Sache der inneren Einstellung.
Denke positiv, fühle positiv und sei positiv.
Das Glas ist halb voll. Klappt es diesmal nicht, dann vielleicht das nächste Mal. Nichts ist umsonst, sogar wenn du nicht den Sinn darin findest und denkst, du hast Zeit und Kraft verschwendet. Alles hat einen Sinn, alles hat einen Grund, alles hat eine Quelle. Man verschwendet nie Zeit und Kraft.

Hast du eine positive Einstellung, dann wirst du anfangen deine Umgebung anders zu sehen und dich besser um dich selbst zu kümmern.
Du wirst anfangen gesund zu leben, gesünder zu essen, mehr Ordnung halten, dich mehr pflegen, vielleicht ändert sich sogar deine Art zu reden und deine ganze Körperhaltung.
Deine Aufgaben und Pflichten werden leichter zu bewältigen sein, sogar schmerzen werden erträglicher. Du wirst Hoffnung haben, sogar wenn keine Hoffnung zu sehen ist.
Deine Liebe und dein Verständnis werden wachsen und dein Hass, Neid, Gier und Angst werden schrumpfen.
Du wirst anfangen positiv zu strahlen und das werden andere sehen oder fühlen.
Du wirst attraktiver werden. Du wirst stärker werden und du wirst dich sogar bei Niederlagen erfolgreich fühlen.
Du wirst selbstsicher werden und du wirst das finden was du immer wolltest.
Dein Glück.

Es liegt an dir. Deine Einstellung.
Es ist deine Entscheidung, die du im Herzen und in deiner Seele fällen muss.
Niemand kann dir das abnehmen.
Und nein, es ist nicht leicht, besonders nicht dann, wenn man lange in der Dunkelheit und unter Schmerzen gelebt hat. Wenn man lange unterdrückt und misshandelt wurde oder wird. Wenn ein Misserfolg nach den anderen folgt.

Aber ich sage dir, es ist nie zu spät und ein Gedanke,
ein positiver Gedanke, wie klein dieser Gedanke auch sein mag,
kann wachsen und der Anfang eines neuen Lebens sein.
Und erlischt der positive Gedanke oder wird dein positiver Gedanke von der Härte und Ungerechtigkeit des Lebens gelöscht. Dann versuche es noch einmal. Immer wieder.

Ein Funken reicht, um ein Feuer zu erzeugen.
Und manchmal lockt ein Funken Menschen an, die bereit sind dir zu helfen.
Gib nicht auf.
Denke und fühle positiv.
Egal wie alt du bist. Egal woher du kommst. Egal in welchem Gefängnis du steckst.
Solange du atmest und lebst, kannst du ein Funken erzeugen.
Kannst du dein Leben verändern.
Kannst du das ganze Leben verändern.

Brauchst du Hilfe? Dann rufe um Hilfe. Fühlst du dich allein, dann wisse, ich bin hier. Du bist nicht allein.

Text Miguel E. Riveros 2016

glücklich

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.