PRIDE AND PREJUDICE AND ZOMBIES

Der Roman STOLZ UND VORURTEIL von Jane Austen ist ein Klassiker der Weltliteratur. Nun kommt eine ganz besondere Version des Romans in die Kinos. PRIDE AND PREJUDICE AND ZOMBIES lautet der Film und richtig gelesen: Zombies.

Die Mädels in PRIDE AND PREJUDICE AND ZOMBIES haben es richtig drauf und lassen sich nichts von Untoten sagen. Der erste Trailer zum Film ist schon ganz cool und ich hoffe, es wird nicht so ein Desaster wie SUCKER PUNCH, den ich mir nicht bis zum Ende ansehen konnte. Für Doctor Who Fans wird es ein Wiedersehen mit Schauspieler Matt Smith geben. Er spielt Mister Collins, während Schauspielerin Lily James in die Rolle von Elizabeth Bennet schlüpft. Allgemein sind die Bennet Mädels im Film ziemlich hardcore und ich frage mich, ob der Film in einer AB 18 Jahren Version gezeigt werden wird.

Das Originalwerk STOLZ UND VORURTEIL handelt von Liebesromanzen im 19. Jahrhundert, wo eine strikte Klassengesellschaft herrschte und für wahre Liebe kaum Platz gab. Autor Seth Graham Smith, der auch Abraham Lincoln gegen Vampire kämpfen ließ und ein Buch über Spider-Man verfasste, ist für den Zombieüberfall auf Jane Austens Werk verantwortlich. In USA war seine Zombieversion ein Bestseller. Wie man sehen kann, Zombies verkaufen sich immer gut, egal was man mit ihnen macht. 😉

Die Regie übernahm Burr Steers, der seinen letzten Film vor ca. 6 Jahren drehte. Er ist für die Filme CHARLIE ST. CLOUD und 17 AGAIN mit Zac Efron bekannt.

PRIDE AND PREJUDICE AND ZOMBIES aka STOLZ UND VORURTEIL UND ZOMBIES kommt am 21.4.2016 in die deutschen Kinos. Zur Zombie Version des Jane Austen Klassikers gibt es natürlich einen Roman und Comic. Das 176 seitige Comic PRIDE AND PREJUDICE AND ZOMBIES ist nicht mal schlecht und eignet sich als ideales Weihnachtsgeschenk für den Freund, der keine Liebesschnulzen mag:

prideandprejudiceandzombies

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.