KÖLN TIPPS

KÖLN TIPPS – die besten und wichtigsten Links und Tipps rund um die Stadt Köln in NRW / Deutschland. Die DOM Stadt hat eine Menge für Jung und Alt zu bieten. Veranstaltungen, Familien Events, Medien Feste, Gamescom, Karneval, Food Festivals und eine Menge mehr. Ein Besuch lohnt sich und die Kölner Frohnatur ist einzigartig. In Kölle darfst du sein wie du bist.

köln wetter

KÖLN TIPPS – Die wichtigsten Websites aus Köln, für Kölner und alle Köln Interessierte

WOHNEN

ÄRZTE

GRATIS WLAN

BILDUNG

ORTE

SPORT

KÖLNER ÜBER KÖLN

  • Kölle Live – die Community und Newsseite für Kölner und von Kölner

EINKAUFEN

  • Köln Arcaden in Köln-Kalk. Freitag und Samstag bis 22 Uhr geöffnet.
  • LUDWIG Buchhandlung (Bücher portofrei bestellen (innerhalb 24H im Briefkasten) oder direkt in Köln abholen)

MUSIK

  • Kultur Kirche – ein besonderer Ort. Selbst internationale Superstars schwärmen von dieser Location.

FILM

TV

KUNST

  • ARTSERVICE + TUBE – Künstlerbedarf mit sehr guten Service
  • GALERIE 21 – Schwerpunkt liegt im Bereich der freien Grafik, der SW-Fotografie und der Malerei, in der die Farben Schwarz, Grau und Weiß bestimmend sind für das künstlerische Konzept.

Köln Tipps wird regelmäßig aktualisiert. Links Stand 2018. Wir versuchen die Links auf dieser Website aktuell zu halten und regelmäßig zu überprüfen. Falls du hier aufgelistet werden möchtest oder einen guten Köln-Link kennst, dann kannst du dich bei uns melden.

2 Gedanken zu “KÖLN TIPPS

  1. In der Stadt gibt es über 1 Million Einwohner. Sie zeichnet sich durch schöne Traditionen und interessante Geschichte aus. Ich war hier viermal und bin mit der Besichtigung zufrieden. Meiner Meinung nach gehört zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten Kölner Dom, der von fern zu sehen ist. Besonders in der Heimlichkeit der Nacht sieht sie herrlich im Licht aus.
    Ihr solltet diese Stadt besichtigen.

  2. Hallo,
    nicht nur der Kölner Dom ist der Stolz von Kölle, sondern
    Karneval alleine ist schon eine Reise wert nach Köln.

    Viele Touristen erkunden aber auch bekannte Sehenswürdigkeiten in Köln gerne in eigener Sache, manchmal lohnt es sich, auf einen erfahrenen Experten zu setzen – besonders dann, wenn die Guides einen zu versteckten Orten unter der Erde führen. Auf einer Tour durch die Kölner Unterwelt gelangt man unter anderem zu einem ehemaligen Stadthalterpalast aus der Zeit der Römer, einem römischen Abwasserkanal sowie zu einem Fluchttunnel eines Kölner Erzbischofs. Nicht nur für historisch Interessierte ein aufregendes Erlebnis.

Kommentare sind geschlossen.