Richtig Bloggen 2017 – so wird dein Blog erfolgreich

Richtig Bloggen

Richtig Bloggen 2017 – Seit über 10 Jahren bin ich Blogger und gerade überarbeite ich einige meiner Blogs. Richtig gelesen, ich besitze mehrere Blogs und Websites. In den letzten Jahren habe ich mir ein kleines, aber sehr nützliches und unabhängiges Netzwerk aufgebaut. Ein Netzwerk, dass mich bei meiner Arbeit als Autor, Comiczeichner und Illustrator unterstützt. Wer heutzutage in den Medien tätig ist, kommt am Internet nicht vorbei. Wobei ich immer sage: macht euch nicht vom Internet abhängig. Nutzt das Internet als Werkzeug und sichert euch in jeden Bereich ab.

Weiterlesen …

Wie Internet und Fernsehen zusammen wachsen

fernsehen

Was macht ihr am liebsten in eurer Freizeit? Schaut ihr noch fern? Nutzt ihr dafür das klassische TV oder schaut ihr im Netz? Dem Freizeitmonitor zufolge ist Fernsehen nach wie vor die beliebteste Freizeitbeschäftigung der Deutschen. Laut einer Studie der Arbeitsgemeinschaft Fernsehforschung (AGF) lag die durchschnittliche Sehdauer im Jahr 2015 bei 221 Minuten pro Tag, eine halbe Stunde länger als noch im Jahr 2000. Nur bei Jugendlichen und jungen Erwachsenen steht das Internet an erster Stelle der beliebtesten Freizeitbeschäftigungen. Ich habe mich gefragt, ob die Studien die neuen Formen wie IPTV, WebTV und Video-on-Demand überhaupt berücksichtigen können. Hierbei handelt es sich nämlich um eine Mischung aus Internet und Fernsehen. Ich stelle sie euch hier kurz vor:

Weiterlesen …

FACEBOOK hört mit – Tipps gegen das Abhören

FACEBOOK hört mit

Facebook hört mit und nicht nur Facebook. Manchmal bekommen wir Werbung im Internet angezeigt, die genau die Produkte bewirbt, die man vor einigen Minuten gesucht hat oder die man in einem Gespräch zufällig erwähnt hat. Zufall? Eher nicht. Smartphone Apps wie die Facebook App hören angeblich mit und es gab einige interessante Tests, die das beweisen konnten. Ich selbst habe keine Facebook App und keinen Messenger mehr auf meinem Smartphone. Das nervt einige meiner Freunde und Kollegen, da ich jetzt keine Messenger Nachrichten empfangen oder lesen kann, aber damit kann ich leben.

Weiterlesen …

Filmtipp STEVE JOBS und mein Apple-Herzensprodukt

Ich war eigentlich nie ein Bewunderer von Apple Produkten und der ganze Hype um die Person Steve Jobs war mir nie geheuer. Für mich hatte Steve Jobs die Ausstrahlung von Darth Vader und ich verglich seine Apple Produkte mit Stormtroopers. Apple Produkte waren in meinen Augen immer Produkte für „Reiche“ und Menschen, die sich für etwas besseres hielten. In den 90er Jahren arbeiteten fast alle Kreative in Werbeagenturen an Mac Computern, während ich meinen Windows Rechner treu blieb. Man belächelte mich und der Austausch von Dateien war oft ein großes Abenteuer.

Weiterlesen …