Filmtipp NACHTMAHR – unbedingt sehen

Filmtipp NACHTMAHR

Unser Filmtipp NACHTMAHR des Regisseurs AKIZ ist wirklich ein besonderer Film, den sich jeder Horrorfilm Liebhaber mal ansehen sollte. Außerdem muss der Ehrgeiz, Kraft und Arbeit des Regisseurs AKIZ (Achim Bornhak) gelobt werden, denn er hat seinen Film NACHTMAHR ohne Unterstützung von TV Sendern und Filmförderung realisiert. Aber genau solche Filme verdienen Filmförderung und Unterstützung von TV Sendern. Über dieses Problem können viele Regisseure wie Roland Emmerich, Wolfgang Petersen oder Robert Schwentke ein Liedchen oder mehrere singen.

Weiterlesen …

BIENE MAJA wird 40 Jahre alt

Unglaublich, aber die Zeichentrickserie BIENE MAJA wird tatsächlich 40 Jahre alt. Seit dem 9. September 1976 erlebt die kleine freche schlaue Biene Maja ihre Abenteuer und jetzt mal ehrlich, jeder von uns kennt doch dieses Lied:

In einem unbekannten Land, vor gar nicht allzu langer Zeit, war eine Biene sehr bekannt, von der sprach alles weit und breit. Titellied der Serie von dem tschechischen Komponisten Karel Svoboda komponiert und von Karel Gott gesungen.

Weiterlesen …

Leben ohne Internet oder Filmtipp 10 CLOVERFIELD LANE

Ein Leben ohne Internet  ist das heutzutage überhaupt noch möglich? Diese Frage kam uns letztens, während der Promo Arbeit zum Film 10 CLOVERFIELD LANE. Der Film ist heute als DVD und Blu Ray im Handel erhältlich. Die sogenannte Fortsetzung vom legendären CLOVERFIELD Film des Star Wars Erfolgsregisseurs J J Abrams konnte schon im Kino überzeugen und hat sich durch die spannende Story einen Platz in unserer Heimkino Filmsammlung verdient.

Weiterlesen …

Filmtipp STEVE JOBS und mein Apple-Herzensprodukt

Ich war eigentlich nie ein Bewunderer von Apple Produkten und der ganze Hype um die Person Steve Jobs war mir nie geheuer. Für mich hatte Steve Jobs die Ausstrahlung von Darth Vader und ich verglich seine Apple Produkte mit Stormtroopers. Apple Produkte waren in meinen Augen immer Produkte für „Reiche“ und Menschen, die sich für etwas besseres hielten. In den 90er Jahren arbeiteten fast alle Kreative in Werbeagenturen an Mac Computern, während ich meinen Windows Rechner treu blieb. Man belächelte mich und der Austausch von Dateien war oft ein großes Abenteuer.

Weiterlesen …