Atomic Blonde

Was haben ATOMIC BLONDE und JOHN WICK gemeinsam?

Die Comicverfilmung ATOMIC BLONDE kommt am 24. August ins Kino und ist nicht nur für Actionfilm Fans sehenswert. Der Film ist das Regie-Debüt des Filmemachers David Leitch, der über 20 Jahre gebraucht hat, um an diesen Punkt in seinem Leben zu kommen.

In den letzten 20 Jahren hat David Leitch für Filme wie z.B. BLADE, MATRIX, FIGHT CLUB, BOURNE Trilogie die Verantwortung für die Stunts und Kampf Choreographien übernommen. Seine Arbeit und Erfahrung machte ihn zum Experten und Garantie für spannende Action. Für die Filme JOHN WICK wurde der Experte für die Stunts und Kämpfe verpflichtet und wer die Filme gesehen hat, weiß wie unglaublich seine Kampf-Choreographien sind. Besonders seine Nahkampf Stunts beeindrucken in jeder Hinsicht, deswegen ist er auch für DEADPOOL 2 verpflichtet worden.

Mit ATOMIC BLONDE, bei Comiclesern als THE COLDEST CITY bekannt, setzte David Leitch mit Schauspielerin Charlize Theron in der Hauptrolle eine actionreiche Spionagegeschichte für die Großleinwand um. Für die Rolle der Agentin Lorraine Broughton trainierte Charlize Theron knallhart und zeigt eine unglaubliche Schlagkraft. Die Stunts und Kämpfe des Films sind atemberaubend und bringen sogar Actionfilm-Muffel ins Staunen. Wer also die JOHN WICK Filme genossen hat, wird bei ATOMIC BLONDE voll auf seine Kosten kommen. Was JOHN WICK fehlte, bekommen die Zuschauer jetzt in der Comicverfilmung zu sehen: ein Hauch von Erotik und Sex.

Im Film ATOMIC BLONDE geht es nach Berlin des Jahres 1989. Kurz vor dem Fall der Mauer wird ein MI6 Agent umgebracht und eine Liste mit Namen aller britischen Agenten entwendet. Agentin Lorraine Broughton bekommt den Auftrag die Liste zu finden, doch die Suche entwickelt sich zu einem grausamen Kampf ums nackte Überleben…

ATOMIC BLONDE ist am 24. August in den Deutschlands Kinos zu bewundern und das werde ich mir auf gar keinen Fall entgehen lassen. Nicht nur, weil ich ein großer Comicfan und selbst Comiczeichner bin, sondern auch weil ich  auf spannende Thriller mit interessanten Twists stehe.

Mehr Infos und Filmausschnitte zum Film ATOMIC BLONDE findet ihr auf der offiziellen Facebook Seite.

ATOMIC BLONDE bzw. THE COLDEST CITY von Autor Antony Johnston könnte eine Fortsetzung bekommen, denn es gibt ein weiteres Comic der Reihe. Im Comic Prequel THE COLDEST WINTER steht der MI6 Agent David Percival im Mittelpunkt… Zum Comic gibt es eine Leseprobe – hier lesen.

Atomic Blonde
Atomic Blonde

PS: Til Schweiger ist auch im Film zu sehen. 🙂

KOMMENTARE

Kommentare

Schreibe einen Kommentar