TERROR – Ihr Urteil – Das Erste präsentiert: Ferdinand von Schirach

Am 17.10.2016 um 20:15 Uhr beim Sender DAS ERSTE ist es soweit: TERROR -Ihr Urteil. Das wohl größte TV Live Experiment im deutschen Fernsehen. Darf man 164 unschuldige Menschen töten,um 70 000 unschuldige Menschen zu retten? Genau diese Frage wird im Film TERROR – Ihr Urteil behandelt. Aber am Ende des Films soll der Zuschauer abstimmen. Was würdest du tun? Ich durfte den Film einige Wochen vorher sehen, um mir ein genaues Bild zu machen und um diesen Beitrag zu schreiben. 

Der 31jährige Kampfpilot und Familienvater Lars Koch hat eine Lufthansa-Maschine mit 164 Passagiere abgeschossen, um 70 000 Menschen zu retten. Ein Terrorist hatte das Flugzeug in seine Gewalt genommen und wollte es in die Allianz Arena abstürzen lassen. Es war keine leichte Entscheidung, doch Lars Koch entschied sich zur tödlichen Lösung. Nun muss er sich vor Gericht verantworten, denn laut deutschem Recht ist er ein Mörder und gehört hinter Gitter, doch für viele Bürger ist er ein Held und kein Verbrecher.

Ist Lars Koch ein Mörder oder Held? Gefängnis oder Freispruch? Darüber verhandelt das Berliner Gericht im Film und im Anschluss an die Schlussplädoyers müssen die Zuschauer in einer multimedialen Abstimmung über Lars Koch urteilen. In der darauf folgenden Sendung „hart aber fair“ mit Frank Plasberg wird die Entscheidung des Publikums und die Urteilsverkündung des Gerichts von Experten und Studiogästen diskutiert.

TERROR – Ihr Urteil lautet der Titel der Verfilmung des Theaterstücks des bekannten Autoren und Strafverteidiger Ferdinand von Schirach, der zu den erfolgreichsten Schriftsteller Deutschlands gehört. Erst mit 45 Jahren hat er seine ersten Kurzgeschichten veröffentlicht. Mit der Verfilmung seines gleichnamigen Theaterstücks TERROR wagt die ARD ein spannendes TV Erlebnis. Der Zuschauer wird ein Teil der Handlung und darf sich durch die Nutzung modernster Technik beteiligen. Ob per Telefon, am PC oder durch die APP – der Zuschauer ist gefragt. Natürlich wird man per Facebook, Twitter oder direkt auf der ARD Website abgestimmt werden können. Unschuldig oder schuldig?

Copyright: MOOVIE
Copyright: MOOVIE

Da ich den Film schon vorher sehen konnte, kann ich jetzt schon sagen: es lohnt sich. Neben der großartigen schauspielerischen Leistung muss man auch die Technik loben. Die Bildqualität, der Sound und die Regiearbeit war wirklich sehr gut. Regisseur Lars Kraume hat einen richtig guten Film umgesetzt. Schauspieler Lars Eidinger als Verteidiger und Florian Davit Fitz als Angeklagter lieferten wie immer eine großartige Darbietung an.

TERROR – Ihr Urteil / Mein Urteil

Natürlich habe ich mir selbst Gedanken darüber gemacht und kam zum folgenden Schluss: Wäre ein geliebter Mensch im Flugzeug, dann hätte ich das Flugzeug nicht abgeschossen. Wären nur Fremde im Flugzeug, dann hätte ich das Flugzeug abgeschossen. Das ist sicher egoistisch und unfair, aber das wäre meine Entscheidung. Ich würde aber alles versuchen, um das Flugzeug anders aufzuhalten und die Menschen in der Arena zu retten. Oft kann ein Unglück in letzter Sekunde verhindert werden. Im Leben steckt man oft in der Zwickmühle, aber ich habe gelernt, man muss sich immer für die geliebten Menschen entscheiden. Für die Familie, alles andere ist zweitrangig. Im Leben geht es nicht um Gerechtigkeit oder Logik, sondern allein um Liebe. Und mein größtes Lebensziel ist es die Menschen, die ich liebe, zu schützen und helfen. Ihnen das Leben zu erleichtern.

Wären Menschen, die ich liebe, im Flugzeug und in der Arena, dann wäre das ein Dilemma und ich müsste das tun was getan werden muss. Auf jeden Fall haben bestimmte Menschen bei mir einen höheren Stellenwert und ich würde die retten, die bei mir einen höheren Stellenwert haben. Das klingt hart, aber es ist die Wahrheit. Es gibt Menschen, die mir wichtiger sind als andere und ich werde mich immer, ohne zu zögern, für ganz bestimmte Menschen entscheiden. Es ist immer eine Gefühlssache. Aber ich bin bereit mit den Konsequenzen zu leben und nicht zu jammern. Wenn eine Entscheidung fällt, dann ist sie gefallen und ich stehe dazu.

TERROR – Ihr Urteil am Montag, den 17.10.2016 um 20:15 Uhr in der ARD – mehr Infos zum Film hier klicken.

Terror - Ihr Urteil
Copyright: MOOVIE



KOMMENTARE

Kommentare

Schreibe einen Kommentar