BIENE MAJA wird 40 Jahre alt

Unglaublich, aber die Zeichentrickserie BIENE MAJA wird tatsächlich 40 Jahre alt. Seit dem 9. September 1976 erlebt die kleine freche schlaue Biene Maja ihre Abenteuer und jetzt mal ehrlich, jeder von uns kennt doch dieses Lied:

In einem unbekannten Land, vor gar nicht allzu langer Zeit, war eine Biene sehr bekannt, von der sprach alles weit und breit. Titellied der Serie von dem tschechischen Komponisten Karel Svoboda komponiert und von Karel Gott gesungen.

Die BIENE MAJA ist Kult und nicht nur sie. Auch ihre Freunde Willi, Flip und die Lehrerin Kassandra haben wir in unsere Herzen geschlossen. Die Zeichentrickfilm Heldin hat schon Generationen begeistert und es nimmt kein Ende. Seit 2012 hat sich die neuproduzierte CGI Serie bereits in mehr als 160 Länder verkauft und wurde in über 20 Sprachen übersetzt. Der BIENE MAJA Kinofilm erhielt 2014 den Bayerischen Filmpreis und wurde ebenfalls in mehr als 160 Ländern gesehen. Aber die kleine Heldin gibt es schon viel länger als 40 Jahre. Mehr dazu am Ende dieses Artikels.

Ich bin eher der Fan der handgezeichneten BIENE MAJA Zeichentrickserie. Der Charme der Zeichnungen ist gegenüber des 3D Edellook der neuen Serie ungeschlagen, aber die neue Serie ist auch nicht schlecht. Die neue Generation von Kids, die zur Playstation Generation gehören, ist die neue Serie sicher lieber.

Zum 40.jährigen Jubiläum gibt es die BIENE MAJA zum ersten Mal in HD. Am 7. Oktober erscheint „Die Biene Maja – Ihre schönsten Abenteuer“ erstmals auf Blu-Ray mit neu abgetastetem und restauriertem Bild für 12,99 EUR im Handel. In der Geschichte erleben wir wie alles begann.

Biene Maja Serie

Doch wer ist diese Biene Maja und wer hat sie erfunden?

Der Erfinder der Biene Maja ist der deutsche Schriftsteller Waldemar Bonsels, der zu seiner Zeit einer der meistgelesenen Autoren war. Das Buch DIE BIENE MAJA UND IHRE ABENTEUER erschien 1912. Über 100 Jahre gibt es also die kleine Heldin schon. Im Jahre 1924 wurde der erste BIENE MAJA Film veröffentlicht. Der Film war ein typischer Stummfilm seiner Zeit und wurde mit echten Insekten gedreht. Die Trickfilmumsetzung entstand Anfang der 70er Jahre auf Initiative des ZDF beim japanischen Trickstudio Zuiyo Enterprise als Anime Mitsubachi Māya no Bōken (jap. みつばちマーヤの冒険) in zwei Staffeln mit je 52 Episoden. Regisseur war Hiroshi Saitō.

Im Jahre 2012 bekam die Biene Maja ein Facelifting. Studio100 produzierte für 12 Millionen Euro die neue 3D TV Serie, die heute nicht nur beim ZDF läuft.

Von 1976 bis 1981 veröffentlichte der BASTEI Verlag die Biene Maja Comics. In über 169 Bänden konnten Jung und Alt neue Abenteuer der Insektenfreunde lesen. Comiczeichner und Illustrator André Roche hat mit Hilfe vom spanischen Studio Ortega die Comics umgesetzt. André Roche ist einer der wichtigsten Comiczeichner Deutschlands. Er ist auch der Erfinder der HAPPY HIPPOS und zahlreichen anderen Kinder-Überraschungs Figuren. Auch für die Biene Maja erfand er neue Figuren.

Am 9. September wird das große TV Jubiläum gefeiert. Wir besorgen uns eine BIENE MAJA Torte, die komplette TV Serie und machen eine richtige BIENE MAJA Party! Seid ihr dabei?

Biene Maja

Natürlich hat die Biene Maja eine eigene Website und Facebook Seite.

KOMMENTARE

Kommentare

Schreibe einen Kommentar