Filmtipp 13 HOURS: THE SECRET SOLDIERS OF BENGHAZI

Menschen, die den amerikanischen Pathos nicht mögen, sollten den Film 13 HOURS: THE SECRET SOLDIERS OF BENGHAZI des beliebten Filmemachers Michael Bay nicht sehen. Wer aber gute und stark emotionale Actionfilme mit Soldaten liebt, der muss diesen Film unbedingt sehen. Kein Regisseur hat je das Actionkino so atemberaubend visuell darstellen können. Michael Bay ist wohl die Nummer 1, wenn es um gigantische Explosionen, heldenhaften Posen, Verfolgungsjagden und Panorama HD Zweikämpfe geht. THE ROCK, ARMAGEDDON, BAD BOYS, PEARL HABOUR,THE ISLAND, TRANSFORMERS 1-5 und viele andere Filme sind jeden Kinobesucher ein Begriff.

Der 51jährige Regisseur und Produzent Michael Bay hat für zahlreiche Blockbuster gesorgt. Gerade arbeitet er am fünften TRANSFORMERS Film und produziert nebenbei zahlreiche andere Filme und TV Serien. Es wir sogar ein TRANSFORMERS Spin Off geben! Er ist auch oft in kleinen Statisten Rollen in seinen Filmen zu entdecken. Wer gut aufpasst, sieht den guten Mann im all den Action-Chaos.

Mit 13 HOURS: THE SECRET SOLDIERS OF BENGHAZI widmet sich Michael Bay eher einem ernsten Thema zu. Der Film ist das Drama um den Angriff auf die US-Botschaft in Libyen, wo eine Gruppe von Sicherheitsleuten sich ihren Befehlen widersetzen, um ihre Landsleute zu retten. Auf sich allein gestellt und umzingelt kämpfen sie 13 Stunden um ihr Leben… Zusammen mit Soldaten konzipierte Michael Bay den Film, um es so realistisch wie möglich zu gestalten. Das Ergebnis kann sich sehen lassen.

13 HOURS: THE SECRET SOLDIERS OF BENGHAZI ist ein knallharter Thriller, der visuell beeindruckt und durch starke Darsteller überzeugen kann. Die Schauspieler John Krasinski („Das Büro“), James Badge Dale („World War Z“), David Denman („Parenthood“),  Pablo Schreiber („Orange Is The New Black“) und Max Martini („Fifty Shades of Grey“) überzeugen. Das Drehbuch stammt von Autor Chuck Hogan, der schon mit THE TOWN und THE STRAIN (TV Serie) sich einen Namen machen konnte. Er arbeitete auch schon für den amerikanischen Comic Verlag DARK HORSE und schrieb die Stories für die THE STRAIN Motion Comics des Verlags. Er gilt mit Regisseur Guillermo del Toro als Erfinder von THE STRAIN.

Ab 3.3.2016 ist das Action-Drama 13 HOURS: THE SECRET SOLDIERS OF BENGHAZI im Kino zu sehen. Absolut sehenswert und von Paramount Pictures Germany auf die große Leinwand gebracht.

Mehr Infos auf der 13 HOURS: THE SECRET SOLDIERS OF BENGHAZI WEBSEITE

KOMMENTARE

Kommentare

1 Gedanke zu “Filmtipp 13 HOURS: THE SECRET SOLDIERS OF BENGHAZI

Schreibe einen Kommentar